21 | April | 2018
Schriftgröße


   
[ Aktuell ]

13.12.2017
Mammographie-Screening bei dichtem Brustdrüsengewebe

Welchen Einfluss hat die Brustdichte bei der Beurteilung einer Mammographie

Das Mammographie-Screening ist die bisher allein nachgewiesene Methode, Brustkrebs deutlich früher erkennen zu können, so dass in signifikantem Ausmaß Leben gerettet werden können.
Aber das Mammographie-Screening ist nicht perfekt.
Tatsächlich sind die vermeintlich besseren Verfahren kritikwürdig. Ultraschall und MRT ermitteln deutlich mehr unklare Befunde
.
Nicht jeder Brustkrebs kann durch Mammographie frühzeitig entdeckt werden. Man weiß auch, dass im dichten Gewebe Brustkrebs verdeckt sein kann.




 
 
Letzte Aktualisierung:
10.04.2018

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Netscape und Firefox: STRG+D ]
© 2012 · steinweg.net